Prada Brettspiele

Prada

Hört man den Markennamen Prada, so sieht man gleich Schmuck, Brillen, Handtaschen, Geldbörsen und andere Modeaccessoires vor dem geistigen Auge. Die italienische Nobelmarke versucht allerdings mehr zu bieten und auch ausgefallenen Kundenwünschen nachzukommen. Die innovativste Idee der Prada Designer ist eine Linie kostbarer und edeler Brettspiele zu gestalten.

Prada, dieser Name steht nun einfachl für Stil und Klasse in der Modewelt. Doch genau richtig zum Fest der Liebe bekamen die Modeliebhaber nun die neue Sensation geboten, die einen völlig neuen Familienzusammenhalt erreichen könnte. Denn Spielen mit allen Familienmitgliedern ist schön und mit einem Spiel im Prada Design einfach noch schöner. Daheim und unterwegs können nun Spielfreuden mit besonderem Flair genossen werden.

Klassische Brettspiele wie Dame, Schach und Backgammon wurden von den Designern auf den höchst luxuriösen Stil von Prada getrimmt. Die feinsten Materialien und ein Äußeres, das der Marke „Prada“ alle Ehre macht, so zeigen sich die althergebrachten Spiele im neuen Glanz.

Schwarzes, sehr edeles Leder lässt die Spiele wie Kostbarkeiten aus dem Antiquariat erscheinen. Dominierend sind bei allen Spielen die Farben schwarz, weiß und rot, die das exquisite Design noch unterstreichen. Saffiano-Leder sorgt für ein angenehm griffiges Gefühl und unterstreicht den Luxus, den Prada-Spiele verkörpern. Neben dem zarten Leder setzt kühles Metall Akzente. Bei einer so ansprechenden Optik wäre es schade, wenn die Spiele im Schrank oder einer Schublade verschwinden würden. Prada-Spiele gliedern sich ins Wohnambiente ein und sollten stolz jedem interessierten Besucher präsentiert werden können.

Solch edele Schönheiten wie die drei Brettspiele von Prada sind allerdings nichts für den kleinen Geldbeutel. Das Dame-Spiel, welches sich in Sekunden in ein Mühle-Spiel verwandelt und mit hochwertigen Edelmetallspielsteinen ausgestattet ist, das Backgammon sowie Schach sind preislich im oberen Segment angesiedelt. Jedermann ist sicher nicht in der Lage oder der Pflicht einen vor dem Komma vierstelligen Betrag für ein Spiel anzulegen, auch wenn es noch soviel Charme verbreitet.

Für alle mit kleinem Geldbeutel, die sich trotzdem mit einem Prada-Spiel schmücken möchten, gibt es die günstigeren Kartenspiele von Prada. Hier kann man unter verschiedenen Sets wählen, die mehrere Decks, einen Notizblock und einen Kugelschreiber beinhalten. Auch hier findet sich natürlich der Hauch von Luxus, den man mit dem Namen Prada verbindet.